Loading..
Feedback Forums
For general feedback about the game.
Steam Support
Visit the support site for any issues you may be having with your account.
Contact the Team
To contact us directly about specific matters.





Die Sieger von The International

Der Weg zur Aegis

Herzlichen Glückwunsch an Team Liquid, den Champions von The International 2017.

Als eines von sechs direkt nach Seattle eingeladenen Teams und auch aufgrund ihrer guten Leistungen bei vorangegangenen Turnieren, lagen auf Team Liquid hohe Erwartungen.

Unter der Führung eines echten Veteranen, der bisher jedes Jahr bei The International vertreten war, profilierten sich Team Liquid bereits in der Gruppenphase, in der sie keine einzige Serie verloren. So gewannen sie 2:0 gegen iG.Vitality, Fnatic, Infamous, Team Empire sowie Team Secret und spielten 1:1 unentschieden gegen EG, LGD und TNC. Am Ende waren sie Gruppenbeste mit einer Punktzahl von 13:3.

Die Bühne der Hauptveranstaltung stellte jedoch eine größere Herausforderung dar und Team Liquid stolperte über eine 1:2-Niederlage gegen Invictus Gaming im Viertelfinale des oberen Brackets.

Sie fielen ins untere Bracket, wo sie fortan ums Überleben kämpfen mussten. In nicht weniger als sechs aufeinanderfolgenden Serien warfen sie ein aggressives Team Secret, die EG-Bezwinger Team Empire sowie die erbarmungslosen Jungs von VP in einer nervenaufreibenden Partie aus dem Turnier.

Aber Team Liquid war noch nicht am Ende, wählte in der nächsten Ausscheidungsserie wenig genutzte Helden und bezwang LGD 2:0. So fanden sie sich schließlich im Finale des unteren Brackets wieder, zusammen mit dem stärksten Team der Gruppe B, LFY. Trotz einer nach langem Hin und Her verlorenen ersten Partie, hielt Liquid eisern durch, entschied die Serie 2:1 für sich und rückte ins Finale vor, wo die Sieger des oberen Brackets, Newbee, bereits auf sie warteten.

In der letzten Serie des Turniers bezwangen Team Liquid den Elitekader von Newbee in einem klaren 3:0-Sieg, dem ersten in der Geschichte von The International, und sicherten sich die Aegis der Champions sowie ihren wohlverdienten Weltmeistertitel.

Als Träger des ultimativen Symbols des Sieges im Kampf von Radiant und Dire, sollen folgende Namen für immer auf der Silberplatte der Aegis zu lesen sein:

2017

Team Liquid

Lasse “MATUMBAMAN” Urpalainen

Amer “Miracle-” Al-Barkawi

Ivan Borislavov “MinD_ContRoL” Ivanov

Maroun “GH” Merhej

Kuro “KuroKy” Salehi Takhasomi

Rückschau

Wenn Sie das Turnier verpasst haben oder einige der unglaublichen Spielzüge und Momente erneut erleben möchten, öffnen Sie die Website zu The International, wo Wiederholungen jeder einzelnen Partie zu finden sind. Es gibt außerdem eine Vielzahl an Fotos und Videos vom Event auf der Medienseite, unserer TI7-Wiedergabeliste auf Youtube sowie der Flickr-Seite von Dota 2 zu sehen.

Wir möchten uns bei allen Spielern, Kommentatoren und der Dota-Community für ihre Hilfe bedanken, mit der diese Feier unserer gemeinsamen Leidenschaft erst möglich wurde. The International ist nach wie vor der Höhepunkt der Wettkampfsaison und könnte ohne die Unterstützung aller Beteiligten so nicht umgesetzt werden. Wir hoffen, das diesjährige Turnier hat Ihnen genauso gut gefallen wie uns.

Die kommende Saison

Nachdem The International 2017 nun hinter uns liegt, wird es Zeit nach vorne zu blicken. In den kommenden Wochen werden wir weitere Informationen zur anstehenden Wettkampfsaison veröffentlichen, wie etwa Zeitpunkte von Turnieren und andere wichtige Daten, damit Spieler und Fans sich auf ein weiteres spannendes Jahr Dota einstellen können.