Loading..
Feedback Forums
For general feedback about the game.
Steam Support
Visit the support site for any issues you may be having with your account.
Contact the Team
To contact us directly about specific matters.





Der Schlachtenpass zu The International 10

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm der Schlachtenpass zu The International. Ein Füllhorn der Dota-Kleinode und voller saisonaler Funktionen, Effekte und außergewöhnlicher Belohnungen. Eine vollständige Übersicht aller Extras findet sich auf der Website des Schlachtenpasses.

Gründen Sie Gilden, um Gruppenaufträge anzugehen, stellen Sie sich einer täglichen Dosis Wettstreit mit der Schlachtenfehde und eliminieren Sie bestimmte gegnerische Helden für besondere Kopfgeldboni. Die Reihe der Belohnungen bietet dieses Jahr unter anderem ein neues Terrain, zwei außergewöhnliche Heldenpersonas für Pudge und Anti-Mage sowie drei neue Arkanagegenstände für Wraith King, Queen of Pain und Windranger. Die meist erwartete Zeit des Dota-Jahres hat nun begonnen.

Achtung: Die Immortal-Gegenstände aus dem Schlachtenpass zu The International 10 – einschließlich der ultraseltenen Gegenstände – sind bis zum Ende des Schlachtenpasses zu The International 11 weder handelbar noch marktfähig. Bis dahin kann jeder Gegenstand einmalig verschenkt werden.

Was The International selbst angeht, werden wir die weltweite Situation weiter beobachten und neue Daten bekannt geben, sobald wir uns in der Lage sehen, ein sicheres Turnierevent ohne Einschnitte für die Spieler oder Fans zu veranstalten. Wie immer fließen 25 % aller Erlöse aus dem Schlachtenpass direkt in das Preisgeld des Events ein.


The International


Nach reiflicher Überlegung und vor dem Hintergrund der durch COVID-19 ausgelösten globalen Gesundheitskrise haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, The International zu verschieben. Es gibt mehrere mögliche Termine, aber wahrscheinlich wird das Turnier erst 2021 stattfinden können. Vor dem Hintergrund der sich rapide ändernden lokalen Versammlungsverbote, Infektionslage und globalen Reisebeschränkungen werden wir allerdings in nächster Zeit keinen definitiven Termin bekanntgeben können. In der Zwischenzeit arbeiten wir daran, die Herbstsaison umzugestalten. Genauere Informationen hierzu gibt es alsbald möglich.

Das Preisgeld des 10. International wird zu 25 % aus den Preisgeldern des nächsten Schlachtenpasses bestehen, welchen wir in Kürze veröffentlichen wollen und nicht parallel zum Turnier. Da unser Team aber von zu Hause aus arbeitet, dauern die Dinge ein wenig länger als gewohnt und der Schlachtenpass wird ein paar Wochen später als üblich erscheinen.

Wir hoffen, dass alle Mitglieder der Dota-Community gesund bleiben und freuen uns schon auf die Zeit nach der Krise, in der wir erneut gemeinsam das Spektakel von The International erleben können.


Update der Rangliste mit Rollen

Mit dem heutigen Update vereinen wir die separaten Ränge für Core- und Support-Rollen zu einem einzelnen Rang, der über rollenspezifische Handicaps Ihre relative Spielstärke auf den einzelnen Postionen abbildet. Diese Änderung wird es dem Spielkoordinator erleichtern, das unterschiedliche Können eines Spielers in den verschiedenen Rollen besser zu berücksichtigen. Gewonnene oder verlorene Partien ändern immer Ihren einzelnen Rang.

Wenn Sie in Ihren besten Rollen eine Partie suchen, wird der Spielkoordinator Ihre MMW voll berücksichtigen. Bei einer Suche mit Ihren schwächeren Rollen werden Sie allerdings einer Partie mit niedrigerer Durchschnitts-MMW zugewiesen.

In den Partien werden die angepassten Abzeichenlevel angezeigt, die zur Zusammenstellung der Spieler herangezogen wurden. Ganz gleich, welche Rolle Sie in der Suche auswählen oder spielen, der Ausgang der Partie wird Ihre Gesamt-MMW beeinflussen.

Ihre anfänglichen Rollenlevel werden anhand Ihrer bisherigen MMWs für Core und Support sowie einer Analyse Ihrer letzten 100 Partien ermittelt. Sie können Ihre aktuellen Rollenhandicaps im Menü der Rollenspielsuche einsehen.


Nächste Saison: Regionale Ligen

Nach dem Ende von TI10 wird die Dota-Wettkampfsaison um ein neues Ligensystem erweitert. Ziel ist es, der Profiszene eine bessere Planbarkeit zu bieten und die Wettkämpfe gleichmäßiger über das Jahr zu verteilen. Gleichzeitig wollen wir strukturierte Aufstiegschancen für Teams der zweiten und dritten Liga schaffen.

Das Jahr wird in drei Saisons eingeteilt. In jeder Saison werden sechs regionale Ligen ausgetragen, die in einen Major mit den weltweit besten Teams münden. Das Dota-Jahr wird wie gewohnt mit The International abgeschlossen.

Regionale Ligen:

Jede der sechs Ligen wird pro Saison Preisgelder in Höhe von 280.000 USD auszahlen. Jede Liga wird sich aus zwei Klassen zu jeweils 8 Teams zusammensetzen, weltweit nehmen also 96 Teams teil. Am Ende jeder Saison tauschen die beiden letztplatzierten Teams der oberen Klasse mit den beiden bestplatzierten der unteren die Plätze. Die beiden letztplatzierten Teams der unteren Klasse scheiden aus der Liga aus und werden mit zwei Teams aus einer offenen Qualifikation ersetzt. So finden hoffentlich neue Teams und Talente einen Weg in die Profiszene.

Wir glauben, dass die Verlässlichkeit und Regelmäßigkeit einer Liga, zusammen mit einer flachen und weit gestreuten Preisgeldverteilung, langfristig eine stabile und gesunde zweite und dritte Riege an Profiteams heranziehen wird.

Eine Saison wird sechs Wochen dauern. Während dieser Zeit treten jeweils alle Teams einer regionalen Liga einmal in einer Best-of-Three-Serie gegeneinander an. Damit Sie keine Begegnung Ihrer Lieblingsteams verpassen, werden die einzelnen Regionen das ganze Jahr über immer zu den gleichen Uhrzeiten spielen.

Alle Partien der oberen Klasse werden mit einer Studioübertragung begleitet. Alle Partien der unteren Klasse sind live über DotaTV zu sehen.

Jede Region hat pro Woche drei Wettkampftage. Der gesamte Zeitplan ist wie folgt (alle Uhrzeiten in MEZ). Jede Zelle repräsentiert eine Best-of-Three-Serie:

Zeitplan:

Obere Klasse
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
12 Uhr China Südostasien Südostasien China Südostasien China
15 Uhr China Südostasien Südostasien China
18 Uhr Europa Europa GUS GUS Europa GUS
21 Uhr Europa GUS GUS Europa
0 Uhr Südamerika Südamerika Südamerika
3 Uhr Nordamerika Südamerika Nordamerika Südamerika Nordamerika
6 Uhr Nordamerika Nordamerika

 

Untere Klasse
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
12 Uhr China China Südostasien
15 Uhr Südostasien Südostasien China China Südostasien China Südostasien
18 Uhr GUS GUS GUS GUS
21 Uhr Europa Europa Europa Europa GUS Europa
0 Uhr Südamerika Südamerika Südamerika Nordamerika
3 Uhr Südamerika Südamerika
6 Uhr Nordamerika Nordamerika Nordamerika Nordamerika

Zu Beginn der ersten Saison wird Valve die Klassen der Ligen nach eigenem Ermessen mit Teams füllen. Teams müssen vor Saisonstart eine Region wählen, in der sie spielen möchten (und auch die Voraussetzungen für diese Region erfüllen). Verbleibende Plätze werden nach The International 2020 in einer Qualifikationsphase vergeben.

Preisgelder:

Obere Klasse
1. Platz 30.000 $ 500 Punkte Qualifiziert für Major-Hauptrunde
2. Platz 28.000 $ 300 Punkte Qualifiziert für Major-Gruppenphase
3. Platz 27.000 $ 200 Punkte Qualifiziert für Major-Wildcardphase1
4. Platz 26.000 $ 100 Punkte Qualifiziert für Major-Wildcardphase2
5. Platz 25.000 $ 50 Punkte
6. Platz 24.000 $
7. Platz 23.000 $ Abstieg in untere Klasse
8. Platz 22.000 $ Abstieg in untere Klasse
Untere Klasse
1. Platz 17.000 $ Aufstieg in obere Klasse
2. Platz 16.000 $ Aufstieg in obere Klasse
3. Platz 15.000 $
4. Platz 11.000 $
5. Platz 9.000 $
6. Platz 7.000 $
7. Platz Scheidet aus unterer Klasse aus3
8. Platz Scheidet aus unterer Klasse aus3
1Nur EU, CN, SOA und NA
2Nur EU und CN
3Ersetzt durch ein Team aus offener Qualifikation

Damit ein Team in einer Region antreten kann, müssen drei oder mehr Spieler ihren Wohnsitz in der jeweiligen Region haben. Außerdem dürfen Teams in maximal vier Begegnungen einen Ersatzspieler benennen, solange dieser entweder in einer der unteren Klassen oder in keiner der Ligen antritt.

Wenn ein Team die Region wechseln möchte, muss es sich in der neuen Region über die offene Qualifikationsrunde einen Platz in der unteren Klasse erspielen.

Für die Dauer jeder Saison, vom Beginn der Liga bis zum Ende des Major, bleiben alle Kader gesperrt. Zwischen dem Ende des Major und dem Beginn der nächsten Saison sind Spielerwechsel gestattet. Für jeden Spielerwechsel werden dem Team jedoch 15 % der bisher gesammelten Punkte aberkannt.

Majors

Ein Major-Turnier bildet das Finale jeder Saison, mit 18 Teams aus allen Regionen und einem sportlichen Gesamtpreisgeld von 500.000 USD sowie weiteren Wettkampfpunkten.

Die Spitzenplätze der sechs oberen Klassen qualifizieren sich direkt für die Hauptrunde des Turniers. Den einzelnen Regionen stehen dabei eine feste Anzahl Startplätze zu:

Europa und China: 4 Startplätze
Nordamerika und Südostasien: 3 Startplätze
GUS und Südamerika: 2 Startplätze

Turnierformat

Wildcard:
Format: 6 Teams, jeder gegen jeden, je zwei Begegnungen. Die besten zwei Teams kommen in die Gruppenphase. Vier Teams scheiden aus.

EU-Liga – 3. Platz
EU-Liga – 4. Platz
CN-Liga – 3. Platz
CN-Liga – 4. Platz
NA-Liga – 3. Platz
SOA-Liga – 3. Platz.

Gruppenphase:
Format: 8 Teams, jeder gegen jeden, je zwei Begegnungen. Die besten zwei Teams kommen in das obere Bracket der Hauptrunde. Die Plätze 3–6 kommen in das untere Bracket der Hauptrunde. Zwei Teams scheiden aus.

EU-Liga – 2. Platz
CN-Liga – 2. Platz
NA-Liga – 2. Platz
SA-Liga – 2. Platz
GUS-Liga – 2. Platz
SOA-Liga – 2. Platz
1. Wildcard
2. Wildcard

Hauptrunde:
Format: 12 Teams, Doppel-K.-o.-System

Oberes Bracket:
EU-Liga – 1. Platz
CN-Liga – 1. Platz
SOA-Liga – 1. Platz
SA-Liga – 1. Platz
NA-Liga – 1. Platz
GUS-Liga – 1. Platz
Gruppenphase – 1. Platz
Gruppenphase – 2. Platz

Unteres Bracket:
Gruppenphase – 3. Platz
Gruppenphase – 4. Platz
Gruppenphase – 5. Platz
Gruppenphase – 6. Platz

Preisgelder:

1. Platz 200.000 $ 500 Punkte
2. Platz 100.000 $ 450 Punkte
3. Platz 75.000 $ 400 Punkte
4. Platz 50.000 $ 350 Punkte
5. Platz 25.000 $ 300 Punkte
6. Platz 25.000 $ 300 Punkte
7. Platz 12.500 $ 200 Punkte
8. Platz 12.500 $ 200 Punkte

Am Ende der dritten Saison qualifizieren sich die 12 besten Teams der Punktetabelle für The International 2021. Die restlichen Startplätze werden in sechs regionalen Qualifikationsrunden („Letzte Chance“) vergeben, an denen jeweils die 8 besten Teams der Region teilnehmen, sofern sie sich noch nicht über die globale Tabelle qualifiziert haben. Es wird keine offene Qualifikation für The International stattfinden.

Spielzeiten

Die Spielzeiten der einzelnen Saisons sind wie folgt:

S1 Herbstsaison: 5. Oktober – 15. November
S1 Major: 7. Dezember – 19. Dezember
S2 Wintersaison: 4. Januar – 14. Februar
S2 Major: 8. März – 20. März
S3 Frühlingssaison: 12. April – 23. Mai
S3 Major: 21. Juni – 3. Juli

Zeiträume außerhalb dieser Daten stehen für unabhängige Turniere zur Verfügung.


Schatz der neuen Blüte

Zur Feier des neuen Mondjahres und der Ratte auf ihrem Ehrenplatz ist jetzt der Schatz des befreiten Adels verfügbar.

In diesem Schatz stecken nicht nur Sets für Drow Ranger, Visage, Undying, Storm Spirit, Dazzle, Kunkka, Arc Warden, Dark Willow und Rubick, sondern auch sehr seltene und extrem seltene Sets für Puck, Legion Commander und Templar Assassin.

Der Schatz ist zum Preis von 2,49 USD im Dota-2-Shop erhältlich. Darüber hinaus können Sie einen der oben erwähnten Schätze als Geschenk erhalten, wenn Sie im Rahmen der Neuen Blüte zum höchsten Belohnungslevel aufsteigen und die entsprechenden Belohnungen freischalten. Dies schaltet gleichzeitig die Festlichkeiten zur Neuen Blüte und verschenkbare Drehungen am Rad der Neuen Blüte frei.


True Sight – The International 2019

Am 28. Januar können Sie in Berlin, zusammen mit den Kontrahenten des großen Finales von The International – den Champions von OG und den Zweitplatzierten von Team Liquid (mittlerweile als Nigma bekannt) – die Kinopremiere von True Sight: The International 2019 erleben.

OG schrieb letzten August in Shanghai Geschichte, als sie erstmals ihren Anspruch auf die Aegis der Champions erfolgreich verteidigten. Sie sind auch die ersten Spieler, deren Namen ein zweites Mal in die Trophäe eingraviert wurden.

Fans können weltweit am Dienstag, dem 28. Januar, um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit live zuschauen , wie die Teams die entscheidende Schlacht erneut durchleben. Die Premiere wird von den Kommentatoren des Turnierfinales, ODPixel und Fogged, sowie den beiden Aushängeschildern des Streamingteams, Kaci und Slacks, moderiert.

Tickets für die Kinopremiere können ab dem 6. Januar um 21 Uhr MEZ erworben werden.

Details:

True Sight: The International 2019 Weltpremiere
 

Wann: 28. Januar 2020, 19 Uhr MEZ
Wo: Babylon-Kino
Rosa-Luxemburg-Straße 30,

10178 Berlin
Tickets: Erhältlich für 10 € ab dem 6. Januar, 21 Uhr MEZ

Schauen Sie auch von daheim zu: Live auf SteamTV und Twitch sowie später auf dem Youtube-Kanal von Dota 2.